By Prof. Dr. W. Mauermayer (auth.), Prof. Dr. H. Frohmüller (eds.)

ISBN-10: 3540091440

ISBN-13: 9783540091448

ISBN-10: 3540091920

ISBN-13: 9783540091929

ISBN-10: 3540093613

ISBN-13: 9783540093619

ISBN-10: 3540093648

ISBN-13: 9783540093640

ISBN-10: 3540101705

ISBN-13: 9783540101703

ISBN-10: 3642814948

ISBN-13: 9783642814945

Show description

Read or Download 31. Tagung 17. bis 20. Oktober 1979, München PDF

Best german_12 books

K.-H. Wallhäußer's Lebensmittel und Mikroorganismen: Frischware — PDF

1m Umgang mit Lebensmitteln muBte der Mensch schon fruh feststellen, daB zahlreiche Produkte rasch verderben und dann oft gesundheitsgefahrdend sind. Cber Jahrtausende blieben die Ursachen eines solchen Verderbs verborgen und seine Auswirkungen in der Regel auf einen kleinen hauslichen Kreis beschrankt.

Get Journalismus im Internet: Profession – Partizipation – PDF

Im net verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im web? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus?

Additional resources for 31. Tagung 17. bis 20. Oktober 1979, München

Example text

Eitrig abszedierende Prostatitis. Autopsiepriiparat 8 se sind spatere Komplikationen und entleeren sich mitunter in die Harnrohre (Abb. 3). Seltener erfolgt der Durchbruch ins Rectum. Phlegmonen konnen sich in den periprostatischen Lymphraumen und unter den Beckenfascien ausbreiten. Bei der chronischen Prostatitis sind die histologischen Befunde weniger stark ausgepragt. Man findet meist urn die Acini herum eine Infiltration aus Lymphozyten, Plasmazellen und Histiozyten. Geringe derartige Befunde bestehen meist bei benigner Prostatahyperplasie.

Mauermayer Direktor der Urologischen Klinik und Poliklinik rechts der Isar der Technischen Universitat Miinchen Ismaninger StraBe 22 D-8000 Miinchen 80 Gru13wort im Namen der Bayerischen Staatsregierung durch den Staatsminister fUr Unterricht und Kultus Prof. Dr. Hans Maier Sehr geehrter Herr Prasident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Zu ihrem 31. FachkongreJ3 uberbringe ich der Deutschen Gesellschaft fUr Urologie die besten GruJ3e der Bayerischen Staatsregierung und heiJ3e aile Teilnehmer dieser Veranstaltung auch pers6nlich auf das herzlichste willkommen.

Und doch konnte nichts mehr die innere Verbitterung und die Enttaus chung iiber die verzogerte Anerkennung des Kystoskops verbessern. Das Gespott der Unbedeutenden und Unbelehrbaren hatte ihm schon hart zugesetzt, aber mehr noch schmerzte die fehlende Anerkennung der bedeutendsten Chirurgen seiner Zeit. Nicht v. Bergmann, dem er die Patienten untersuchte, sondern einem dankbaren Patienten, dem Minister v. Gossler, verdankte er die Moglichkeit zur Habilitation. Infolge der fehlenden Klinischen Abteilung in einem Stadt.

Download PDF sample

31. Tagung 17. bis 20. Oktober 1979, München by Prof. Dr. W. Mauermayer (auth.), Prof. Dr. H. Frohmüller (eds.)


by Daniel
4.0

Read e-book online 31. Tagung 17. bis 20. Oktober 1979, München PDF
Rated 4.24 of 5 – based on 15 votes