By Herman M. Van Praag (auth.), Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Möller, Prof. M.D.Ph.D. Herman M. van Praag (eds.)

ISBN-10: 3540553495

ISBN-13: 9783540553496

ISBN-10: 3642774318

ISBN-13: 9783642774317

Dieser Band geht auf ein Symposium zur}ck mit dem Schwer- punktthema "Medikament|se Therapie aggressiven Verhaltens". Neben den Beitr{gen zu biologischen Hypothesen, zur Seroton- inmangelhypothese und zur Entwicklung neuer Medikamente (Se- renika!) wird hier jedoch eine Reihe weiterer wichtiger Aspekte abgehandelt: vom challenge der Aggressivit{t im relations- des- und Jugendalter }ber Impulskontrollst|rungen in Diagno- se undTherapie aus forensisch-psychiatrischer Sicht bis hin zu gesellschaftlichen Reaktionen auf Aggression und Autoag- gression.

Show description

Read Online or Download Aggression und Autoaggression PDF

Similar german_6 books

Logistik der Zukunft - download pdf or read online

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung der Logistik f? r den langfristigen Unter-nehmenserfolg stellt die vorausschauende Entwicklung und Gestaltung zuk? nftiger logi-stischer Strukturen und Prozesse eine wesentliche Anforderung und zugleich ein ent-scheidendes Wettbewerbsinstrument des kommenden 21.

Download e-book for iPad: Organisationsverständnis von Unternehmensgründern: Eine by Alexandra Rese (auth.)

Der Neuaufbau einer Unternehmensorganisation und das Entstehen neuer Unternehmensstrukturen sind bisher wenig erforscht. Auch die Frage, welche Rolle der Unternehmensgründer und seine organisatorischen Vorstellungen in diesem Zusammenhang spielen, ist ungeklärt. Aus den relevanten Theoriesträngen der Gründungsforschung sowie der Organisationstheorie und -soziologie leitet Alexandra Rese Hypothesen zum Organisationsverständnis von Unternehmensgründern und zur Organisationsstruktur ihrer Unternehmen ab.

Read e-book online Kooperation in strategischen Wissensnetzwerken: Vertrauen PDF

Netzwerke und Hybridstrukturen werden seit einigen Jahren intensiv von Organisationsforschern - insbesondere aus der Perspektive der neuen Institutionenökonomie - analysiert. Bisher gibt es jedoch nur wenige Beiträge die sich der Frage widmen, wie die Kooperation in Netzwerken ermöglicht und aufrechterhalten wird.

Get Gesprächspsychotherapie: Forschung — Praxis — Ausbildung PDF

Vor etwa 7 Jahren haben wir begonnen, die Forschungsarbeit des Lehrbereichs Klinische Psychologie der Sektion Psychologie der Humboldt-Universitat Berlin neu auszurichten, um den Erfordernissen der Praxis. des klinischen Psychologen auf dem Gebiet der Neurosendiagnostik und -therapie besser zu entsprechen.

Additional info for Aggression und Autoaggression

Sample text

Although this model involves at least two rats, an offensive and a defensive one, it gives the opportunity to measure the capacities of the defending animal when it is treated with a drug. When the behavior of the defender is assessed by ethological methods, this model gives a 28 Berend Olivier and Jan Mas very powerful and subtle way to describe the effects of drugs. Despite its obvious advantages, this defensive model has only found limited use in psychopharmacological research in aggression (Olivier and Mos 1986b; Olivier et al.

IllDJ Wfij Chlo rd iazepox ide -- • t. • • _........ . .. f[] ~. dOSe molko IQoI ~iJ. ". illlli Chlorpromazine Fig. 1. 5-5 mg/kg po) on the frequency of occurrence of six behavioral categories in intermale aggression in mice . 8. '!. 8 Eltopraz lne ttl 'D ...... , ~ OQ '"" u; o (1) 0- ~ o eo. '" c:::JO _ .. Cl 0_. -- . ~ 2Zil • Fig. 2. 5 mg/kg ip) and oxazepam (5-20 mg/kg ip) are shown on the mean duration of five representative behavioral categories in resident-intruder (territorial) aggression in male rats.

Larm, Hitze), die inkompatible Reaktionen hervorrufen (z. B. Humor); - durch Personlichkeitsmerkmale des Aggressors (z. B. hohe Werte in Impulsivitatsskalen), Induktion/Entstehung von Aggression - spontan, d. h. ohne auBeren AnlaB, - durch Provokation, - als instrumentelle Handlung. Die Aggressionsarten, die in den Paradigmen der 60er und 70er Jahre untersucht wurden, sind sehr begrenzt. Vorwiegend wurde provozierte physische Aggression in Form der vermeintlichen Zufugung von Schmerzreizen untersucht.

Download PDF sample

Aggression und Autoaggression by Herman M. Van Praag (auth.), Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Möller, Prof. M.D.Ph.D. Herman M. van Praag (eds.)


by Daniel
4.0

Download e-book for iPad: Aggression und Autoaggression by Herman M. Van Praag (auth.), Prof. Dr. med. Hans-Jürgen
Rated 4.98 of 5 – based on 44 votes