By Marc Wrobel and Marco Werth (Auth.)

ISBN-10: 3437247514

ISBN-13: 9783437247514

Show description

Read or Download Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag PDF

Best german_12 books

Read e-book online Lebensmittel und Mikroorganismen: Frischware — PDF

1m Umgang mit Lebensmitteln muBte der Mensch schon fruh feststellen, daB zahlreiche Produkte rasch verderben und dann oft gesundheitsgefahrdend sind. Cber Jahrtausende blieben die Ursachen eines solchen Verderbs verborgen und seine Auswirkungen in der Regel auf einen kleinen hauslichen Kreis beschrankt.

Download e-book for iPad: Journalismus im Internet: Profession – Partizipation – by Christoph Neuberger, Christian Nuernbergk, Melanie Rischke

Im net verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im web? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus?

Extra info for Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag

Sample text

Zur Schmerztherapie) • max.  v. (Erwachsene 3–5 mg) • max.  v. (Erwachsene 10–50 mg) • max. -Gabe • Wirkdauer nach Bolusgabe: 2–3 h • Reduktion von postoperativem Shivering als „Nebenwirkung“ Cave • wegen Serotonin-Syndroms kontraindiziert bei Therapie mit MAO-Hemmern, Cave: bei Epilepsie • allergische Reaktionen, negativ inotrop Naloxon (Narcanti®) • 1 ml = 0,4 mg → verdünnen auf 10 ml (40 μg / ml) • kompetitiver μ-Antagonist • hepatische Metabolisierung, renale Elimination • t½β: 1–2 h, Cave: Rebound!

Zugang: Blutung, Hämatom, Infektion, Nerven- u. Gefäßschäden S chäden: Mund, Nase, Zähne, Stimmbänder H  eiserkeit (auch bleibend), Halsschmerzen, Schluckbeschwerden H  erz-Kreislauf-Stillstand, Atemstillstand A  llergien L  agerungsschäden p  ostoperativ: Übelkeit, Erbrechen Bei peripherer Regionalanästhesie zusätzlich Aufklärung über • B lutung, Infektion • N  ervenschäden, Lähmungen • N  icht-, Teilgelingen: dann evtl. Analgosedierung oder ITN Bei Spinalanästhesie / Periduralanästhesie zusätzlich Aufklärung über • • • • B  lutung, Infektion (Meningitis, Sepsis) K  opf-, Rückenschmerzen H  arnverhalt N  ervenschäden, Lähmungen, Querschnittslähmung 4 26 4 Prämedikationsvisite  Bei invasiven Maßnahmen (ZVK, arterielle Kanüle, Blasenkatheter, Magensonde, Pulmonalarterienkatheter) zusätzlich Aufklärung über • B lutung, Infektion, Durchblutungsstörungen, Nekrose • N  ervenschäden, Lähmungen, Perforationen • S chäden: Lunge, Herz, Herzklappen, ggf.

V.  a.  a.  = 5 mg • Herstellung der Stammlösung: 2 Ampullen (je 5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 % • Konzentration: 1 ml = 100 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab. 2) • Dosis: 0,25–1,0 μg / kg / min Tab.  = 5 mg • Herstellung der Perfusorlösung: 1 Ampulle (5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 % • Konzentration: 1 ml = 50 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab. 3) • Dosis: 0,25–1,0 μg / kg / min Tab.  = 5 mg • Herstellung der Stammlösung: 2 Ampullen (je 5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 %, dann 5 ml Stammlösung plus 45 ml NaCl 0,9 % = 50 ml Remifentanil 10 μg / ml • Konzentration: 1 ml = 10 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab.

Download PDF sample

Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag by Marc Wrobel and Marco Werth (Auth.)


by Joseph
4.1

Read e-book online Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag PDF
Rated 4.32 of 5 – based on 36 votes